Selbstverteidigungskurs

 In Aktuelles

Sei kein Opfer, wehre dich!
Selbstverteidigung für TVE-Frauen

 

Wer kennt das nicht, ein ungutes Gefühl abends auf dem Weg von der Bushaltestelle nach Hause.

Um solche Situationen selbstbewusster meistern zu können, hat der TVE-Algermissen in Kooperation mit dem JU JUTSU Club Peine e. V. einen 3-stündigen Kurs angeboten.

Innerhalb der Abteilungen des TVE`s wurde abgefragt, ob Bedarf für solchen einen Lehrgang besteht

22 Frauen aus verschiedenen Abteilungen im Alter von 17 – 73 Jahren haben ihr Interesse an diesen Kurs bekundeten, sodass zwei Kurstermine in der Sporthalle an der Ostpreußenstraße angeboten werden konnten.

Der erste Termin fand im Januar und der zweite Termin am 19. März statt. Der Ablauf war folgender: Um 10:00 Uhr begannen die beiden Übungsleiter, Ingo und Janna mit einem Aufwärmprogramm zur Lockerung.

Anschließend folgten Partnerübungen, bei denen wir übten, wie man sich beispielsweise aus einem Umklammerungs- oder Würgegriff befreien kann. So gegen 12:00 Uhr waren die beiden Übungsleiter mit unseren erlernten Techniken dann so weit zufrieden, dass der nächste Teil starten konnte.

Um eine Gefahrsituation noch realistischer üben zu können, zog sich Ingo seine Schutzausrüstung an. Nun Simulierte er in realitätsnahen Situationen verschiedene Angriff Situationen, auf die wir reagieren mussten- Ingo, mehrmals zu Boden gehend, kam zu dem Fazit, dass er uns im Dunkeln nicht mehr begegnen möchte.

Zum Abschluss erfolgte ein kleiner theoretischer Teil, in dem Ingo uns Tipps gab, wie man sich mit den alltäglichen Gegenständen aus dem Inhalt z. B. einer typischen Frauenhandtasche (Schlüsselbund oder Deo-Spray) im Notfall zur Wehr setzen kann.

Wird ein weiterer Kurs oder ein fortführender Kurs gewünscht, kommt der JU JUTZU Club gern wieder mal nach Algermissen.

 

TVE-Frauenselbstverteidigungsteam

Suchen ...