Sportabzeichen

 In Aktuelles

TVE-Algermissen-Sportabzeichen, neue Abnehmer zum Saisonausklang

 

Samstag, 09. Dezember, 9:00 Uhr, keine ideale Zeit für Langschläfer, oder Spätheimkehrer von der Weihnachtsfeier! Zu diesem Zeitpunkt trafen sich „alte“ und „neue“ Sportabzeichenabnehmer, um dem Vortrag von Oliver Schwartzbach, Beauftragter für das Deutsche Sportabzeichen im Kreissportbund Hildesheim, zuzuhören.

Neuerungen beim Sportabzeichen für 2018 sind bei den Erwachsenen beim 7,5 km Nordic Walking, 50 m-Sprint und 1 kg-Schleuderball eingeflossen. Innerhalb dieser Disziplinen wurden die zu erbringenden Leistungen etwas reduziert. Bei den Kindern und Jugendlichen gab es nur Veränderung beim 25m-Schwimmen. Auch hier wurden die zu erbringenden Leistungen leicht reduziert.

Die Details der Neuerungen sind einzusehen auf der Hompage des TVE (https://tve-algermissen.de/sparten/sportabzeichen/)

Durch die Teilnahme an diesem Vortrag/Lehrgang konnten 5 neue Abnehmer für die Saison 2018 dazugewonnen werden.

Steckbrief der neuen Abnehmer:

1. Thomas Fries, Alter 46 Jahre, aus Harsum, selbst Sportler und wollte mal ein Ehrenamt ausprobieren.
2. Carsten Duevell, Alter 58 Jahre, leidenschaftlicher Radfahrer und Läufer und Spartenleiter beim TVE-Lauftreff.
3. Matthias Wedemeier, Alter 48 Jahre, ambitionierter Läufer und Übungsleiter, Konditionstrainer beim Leichtathletik.
4. Christian Seger, 36 Jahre alt, Triathlet und Fallschirmspringer sowie aktiv beim TVE-Lauftreff.
5. Anja Bantschenko, 46 Jahre, aktiv in der Leichtathletik sowie beim Lauftreff und zukünftige Übungsleiterin beim TVE.

Die vier letztgenannten wohnen in Algermissen.

Offiziell werden somit jetzt beim Kreisportbund für den TVE-Algermissen 35 Sportabzeichenabnehmer geführt. Diese Anzahl muss man jedoch relativieren, da erfahrungsgemäß einige Abnehmer aus privaten, gesundheitlichen oder beruflichen Gründen auch mal über einem längeren Zeitraum nicht zur Verfügung stehen. Durchschnittlich sind pro Saison ca. 15 – 20 Abnehmer aktiv um so die ca. 40 Abnahmetermine an der Ostpreußenstraße zu ermöglichen. Die Alterspanne der Abnehmer reicht von 18 bis 77 Jahren. Der Altersdurchschnitt der Abnehmer beträgt 55 Jahre.

Noch ein statistischer Wert: Die meisten Menschen in Algermissen entscheiden sich leider erst im Alter von ca. 43 Jahren für eine ehrenamtliche Arbeit beim Sportabzeichen, ist dies eventuell eine Erklärung für den Rückgang der geschafften Sportabzeichen bei Kindern und Jugendlichen?

Die Vorbereitungen für die Saison 2018 sind angelaufen. Anfang Mai wird es wieder eine gemeinsame Saisoneröffnung mit Sportabzeichen – Leichtathletik und Lauftreff geben.

Im neuen Jahr sind weiterhin als zusätzliche Termine geplant: eine “Frühjahrs-Laufserie” des TVE Lauftreffs sowie ein „Gemeindesportfest” der TVE Leichtathletik (ehemals Gemeindemeisterschaften) und die „Bundesjugendspiele” in Zusammenarbeit mit der Grundschule in Algermissen, die genauen Termin werden noch bekannt gegeben.

Und zum Schluss ein Hinweis zu den Angeboten des TVE`s zum Erhalt der Fitness an alle Freizeitsportler: Mittwochs von 17:00 – 18:30 Leichtathletik für Kinder ab 12 Jahr und Erwachsene in der Halle an der Ostpreußenstraße. Wer erst etwas später Zeit findet sich sportlich zu betätigen oder nach der Leichtathletik noch Lust auf „Mehr“ hat, dem bietet der Lauftreff Lauf- oder Nordic Walking Möglichkeiten ab 18:30 Uhr, Treffpunkt an der oben genannten Sporthalle, mehrere Strecken (ca. 2 – 10 km) werden angeboten.

Suchen ...