Volksfest 2017

Die Mitglieder der Männergymnastik erringen den Vereinspokal 2017

Bei der Mitgliederversammlung am 10. März 2017 nahmen 25 Männergymnasten den Vereinspokal entgegen. Seit der Gründung im Jahr 1983 ist die Männergymnastik ein wesentlicher Bestandteil des TVE. Von anfangs 7 bis heute über 50 Mitglieder zählt die Gruppe.

Sie zeichnet sich dadurch aus, dass sie neben dem Sport zahlreiche Aktivitäten über das ganze Jahr verteilt durchführt. Sie ist so ein Aushängeschild des Vereins.

Insbesondere das Hallen-Fußballturnier, welches regelmäßig der erste Höhepunkt im Terminkalender des TVE ist, fördert den Zusammenhalt aller Abteilungen im Verein. Seit nunmehr 30 Jahren wird dieses Turnier, welches im Jahr 1986 vor allem durch Manfred Seifert ins Leben gerufen wurde, durchgeführt und erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit in allen Abteilungen.

Die Männergymnasten freuen sich über die große Ehre, den Pokal bekommen zu haben und nehmen es als Verpflichtung, weiterhin mit ganzem Herzen für die Belange und Interessen des Vereins einzutreten.

Die Männergymnastik hat einen neuen Vorstand

Bruno Schlemeyer, Uwe Schäfer (neuer Gruppensprecher), Michael Forche, Michael Richter, Bernd Hustedt, Achim Pinkepank.

Die gute und engagierte Arbeit des vorherigen Gruppensprechers Josef Ernst soll fortgesetzt werden.
Die Männergymnastik freut sich auch weiterhin über neue Sportskameraden, die Freude an Bewegung und geselligem Beisammensein haben.
Wir treffen uns jeden Freitagabend um 20 Uhr in der Turnhalle Jahnstraße.

Die Männergymnastikgruppe sagt

für das Sponsoring der Volksbank eG Hildesheim-Lehrte-Pattensen
für die neuen Trikots !!!

Neun Mannschaften und viel Spaß bei traditionellem Hobby-Hallen-Fußballturnier

Landjugend ist nicht zu schlagen

Beim 30. Hallen-Fußballturnier des TV Eintracht Algermissen für Hobbymannschaften hat die Landjugend ihren Pokalsieg vom Vorjahr erfolgreich verteidigt. Im Endspiel setzte sich das Team vor stimmungsvoller Kulisse mit 2:0 gegen die Mannschaft des Blasorchesters durch. Neun örtliche Hobby-Mannschaften bestritten zunächst in der Vorrunde insgesamt 16 Spiele.    

Danach setzten sich in den vier Endrunden-Paarungen zunächst die Eintracht-Tennisspieler im Spiel um Platz sieben gegen die Männer-Gymnasten, den Turniergewinner von 2015, klar mit 5:1 durch. Dann kam im Spiel um Platz fünf Stimmung auf, als der FC-Bayern-Fanclub im Neunmeter-Schießen mit 7:6 Toren gegen die Eintracht-Handballer gewann.

In der Begegnung um Platz drei fertigten die technisch versierten Akteure vom Team Blocksberg die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr mit 5:1 ab. 

Sechsmal in Folge hatte die Landjugend das Turnier schon in früheren Jahren gewonnen. Nach dem weiteren Erfolg im vergangenen Jahr lag das Team auch diesmal wieder vorn und setzte sich mit 2:0 gegen das Blasorchester durch, die jüngste aller angetretenen Mannschaften.

Hauptorganisator des Turniers war die Männergymnastik-Abteilung, als Schiedsrichtern waren Klaus Busche und Torsten Potrykus im Einsatz. In den 20 durchgeführten Spielen fielen insgesamt 71 Tore.  

Bei der Siegerehrung nahm die Landjugend-Mannschaft den Turnier-Pokal entgegen. Das sind die Platzierungen aller Mannschaften: 1. Landjugend, 2. Blasorchester, 3. Blocksberg-Auswahlteam, 4. Freiwillige Feuerwehr, 5. FC Bayern Fanclub, 6. Eintracht-Handball, 7. Eintracht-Tennis, 8. Männer-Gymnastik, 9. AlkeLetik-BierBao.

Text und Bilder: Gerhard Schütte

Männergymnasten beim Volksfestumzug 2016


Wie jedes Jahr nahm die Männergymnastikgruppe am Volkfestumzug teil. Dieses Jahr stand unser Festwagen unter dem Motto “Männergymnasten on Tour”. In vielen Stunden wurde
ein “Bus” kreiert, der die vielen Fahrten der Männergymnasten der vergangenen Jahren dokumentieren sollte. Auch sollte hier zum Ausdruck gebrachte werden, dass wir nicht nur jeden Freitag/Montag Sport treiben, sondern ganz besonders viel Wert auf Kameradschaft, Freundschaft und Geselligkeit legen.

Männergymnastikfahrt vom 05.05. bis 08.05.2016 nach Amsterdam – Delft – Den Haag – Rotterdam

 Wir über uns:

 

Gruppengröße: 51 Personen , davon  40 aktive Personen

Mitgliedsalter:  20 bis 83 Jahre

Übungszeiten : jeden Freitag 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Ort: Turnhalle Jahnstraße

Übungsleiter: Walter Plich  (lizensiert), Vertretung: Ernst Faber

Gruppenleiter: Josef Ernst

Übungsangebot: Pilates, Muskelaufbautraining, Rückschule, Koordinations- und Ausdauertraining, Gymnastik, Ballspiele

Kurz und knapp:

Wir sind Männer, die unkompliziert sind und Spaß am Sport haben.
Auch außerhalb des Übungsbetriebes pflegen wir die Kameradschaft  und unternehmen viel gemeinsam.

Hier ein paar Aktivitäten: Fahrradtouren, Knobelabende, Ausflüge, Wanderungen, Wochenendfahrten und vieles mehr.

Wer jetzt Lust auf mehr bekommen hat, kommt einfach zu einem Probetraining an einem unserer Übungsabende vorbei und macht sich selbst ein Bild von unserer Gruppe.

Wir heißen jeden willkommen.

 Die Männergymnasten in Aktion

Suchen ...