Ballett- und Tanzwerkstatt beim TVE-Algermissen

 

Die wenigsten hätten sich vorstellen können, dass der Sportbetrieb so lange ruhen muss bzw. nur eingeschränkt möglich ist. Umso erfreulicher, dass wir im TVE von einer Neuigkeit berichten können, die sich in der Zwischenzeit ergeben hat, um einen Ausblick auf die Zeit mit mehr Normalität zu geben.

Corona hat uns alle dieses und letztes Jahr betroffen – aber hinter den Kulissen ist beim TVE einiges passiert:

Der Gymnastikraum in der Sporthalle an der Ostpreußenstraße, den meisten besser bekannt als „die Schnitzelgrube“ wurde in den vergangenen Monaten zum Ballettraum erweitert. Ballettstangen und eine fast 10m lange Spiegelwand wurden montiert. Dadurch erscheint der Raum jetzt größer und heller. Die Montage und Verschönerungsarbeiten erfolgten in Eigenleistung durch Vereinsmitglieder und die Tischlerei Kohne.

Damit wird die Nutzung des Raumes durch die Handball- und Leichtathletikabteilung, sowie die FSV-Sparte „Smart- Defense“ sinnvoll ergänzt.

Das neue Angebot „Ballett“ für die Sparte Turnen/Tanzen steht in den Startlöchern und beginnt mit dem Unterricht, unter der Leitung von Penelope Fulford, von allen „Penny“ genannt, sobald es möglich ist.

Durch den Ballettunterricht, wird das bestehende Angebot „Kindertanz“ unter der Leitung von Maike Anlauf erweitert.

Für den TVE ist Penny ein Glücksgriff, denn ihr Lebenslauf ist beeindruckend. In England geboren, bekam sie ein Stipendium für ein Theater-Internat, auf dem sie Ballett, Jazz-Tanz, Contemporary, Stepptanz, Gesang, Klavier und Schauspiel studierte.

Während dieser Zeit trainierte sie zusammen mit Ballettgrößen wie Rudolf Nurejew und Margot Fonteyn.

Mit 18 Jahren bekam sie ihre ersten Anstellungen als Solotänzerin bei einer Ballett Company in London und tanzte auf Bühnen weltweit.

An der Royal Academy of Dancing erhielt sie ihr Diplom als Tanzpädagogin und auch die Sonderauszeichnungen LRAD, Solo Seal.

Ab 1995 feierte sie als Sängerin mit diversen Bands Erfolge auf nationalen und internationalen Bühnen. Nun unterrichtet sie schon seit einigen Jahren erfolgreich Kinder und Erwachsene in Deutschland, England, Spanien und Italien.

Seit 1996 lebt sie mit ihrem Mann und den mittlerweile erwachsenen Söhnen in Algermissen.

Wir freuen uns alle sehr darauf, den Raum mit tanzenden Vereinsmitgliedern (willkommen sind Kinder, Jugendliche und Erwachsene) unter der Leitung von Penny zu füllen!

Anmeldungen zum Unterricht sind bei Penny unter Tel.: 0178-5632782 möglich. Geplante Übungszeiten sind Dienstag und Donnerstag.

Suchen ...