• Volkswandertag
    wandertag-flyer.endgltig2019-10-07
  • EINTRACHT DER BREITENSPORTVEREIN

    Festbuch zum 125-jährigen Eintracht-Jubiläum
    Entdeckungsreise mit spannenden Bildern und Texten

    Zum 125-jährigen Jubiläum hat der Turnverein das Festbuch „Eintracht – der Breitensportverein“ mit einer Fülle spannender Artikel aus alter und neuer Zeit herausgebracht. Auch eine Reihe von bislang noch unveröffentlichten Fotos tauchen unter den 206 spannenden Bilddokumenten in dieser Jubiläumsschrift auf.      

    „Es sollte eigentlich überall da vorhanden sein, wo es einen Bezug zum aktuellen Sport und zur großen Algermissener Geschichte besteht“, so kommentierte Eintracht-Vorsitzender Ulrich Heuer dieses aktuelle Werk jetzt bei der Vorstellung im Sportzentrum an der Ostpreußenstraße. „Wir haben damit etwas Großes für die Bevölkerung geschaffen und sind begeistert”, fügte er hinzu. Die Inhalte seien sehr lebhaft geschriebenund sprechen eigentlich jeden an.

    Unter Federführung von unserem Pressewart und Heimatpfleger Gerhard Schütte beinhaltet dieses Buch die Schwerpunktthemen „Entdeckungsreise durch Algermissen“, „Mehr als Turnen“, „Sport im Dorf“ und „Eintracht-Persönlichkeiten“ in den über 50 Texten.

    Das Festbuch ist in der Sparkasse und Volksbank, im Schreibwarengeschäft Bieneck sowie während der Öffnungszeiten der Breitensport-Sonderausstellung im Heimatmuseum zum Preis von 12,50 Euro erhältlich. Außerdem ist das Buch in unserer Eintracht-Geschäftsstelle in der Sporthalle an der Ostpreußenstraße während der bekannten Öffnungszeiten zu haben.

    tv-eintracht-festbuch-4
  • Fortbildungen

    Lizenz – Ausbildungen für Übungsleiterinnen und Übungsleiter (ÜL) werden durch den TVE bis zum 31.12.2019 komplett übernommen

    Informationen finden Sie hier.

  • Mit dem Fahrrad Neues entdecken und Gutes bewegen
    Eine Spendenfahrradtour für den TVE Algermissen von Nord nach Süd

    „Wer mich mit einem Cent pro Kilometer auf meiner Fahrradfahrt quer durch Deutschland unterstützen möchte, der kann gerne 16 Euro an den Förderverein des Turnvereins Eintracht Algermissen e.V. spenden, oder mehr… “, sagt Carsten Düvell aus Algermissen.

    Seine Fahrradtour über 1.600 Kilometer startet Ende Juni und bringt ihn vom nördlichsten Leuchtturm in List auf Sylt bis zum südlichsten Grenzstein Deutschlands am Haldenwanger Eck hinter Oberstdorf im Allgäu. Dazwischen liegen vier Wochen im Sattel, navigieren über die schönsten Fernradwege Deutschlands und viel Schweiß durch 1.460 Meter Höhenunterschied sowie 16.200 Höhenmeter Anstiege. Zum Abschluß werden dann die Radfahrerschuhe gegen Wanderschuhe eingetauscht, um die letzten Kilometer bis zum Grenzstein Nr. 147 auf 1883 Meter Höhe über Meer zu Fuß zurückzulegen.

    Freunde und Bekannte und alle Interessierten können Carsten Düvell auf seiner Deutschlandtour mit einer Spende motivieren und anfeuern. Diese kommen dem Förderverein des Turnvereins Eintracht Algermissen sowie den Abteilungen Lauftreff und Leichtathletik zu Gute. Dadurch werden die gemeinsamen Aktionen der Erwachsenen und der Jugendlichen in den Abteilungen unterstützt.

    Jeder kann über die Fahrrad-Homepage www.duevell.com das Neue und Erlebte im täglichen Blog nachlesen und durch aktuelle Bilder verfolgen. Während der Fahrt wird über diese Homepage auch ein Livetracking mit aktuellen Positionsangaben angeboten.

    „Bereits jetzt ein Dankeschön an alle Sponsoren und Unterstützer, die es ermöglichen, weitere Projekte des Fördervereins sowie zusätzliche Aktivitäten in den Abteilungen des TVE Algermissen durchzuführen“, sagt Carsten Düvell. Spendenhinweise für die Einzahlung sowie weitere Informationen zum Projekt sind direkt auf www.duevell.com einzusehen.

     

    Carsten Düvell, Algermissen

Suchen ...