• Sonderausstellung Breitensport
    a3_plakat_125-jahre-tve-algermissen
  • EINTRACHT DER BREITENSPORTVEREIN

    Festbuch zum 125-jährigen Eintracht-Jubiläum
    Entdeckungsreise mit spannenden Bildern und Texten

    Zum 125-jährigen Jubiläum hat der Turnverein das Festbuch „Eintracht – der Breitensportverein“ mit einer Fülle spannender Artikel aus alter und neuer Zeit herausgebracht. Auch eine Reihe von bislang noch unveröffentlichten Fotos tauchen unter den 206 spannenden Bilddokumenten in dieser Jubiläumsschrift auf.      

    „Es sollte eigentlich überall da vorhanden sein, wo es einen Bezug zum aktuellen Sport und zur großen Algermissener Geschichte besteht“, so kommentierte Eintracht-Vorsitzender Ulrich Heuer dieses aktuelle Werk jetzt bei der Vorstellung im Sportzentrum an der Ostpreußenstraße. „Wir haben damit etwas Großes für die Bevölkerung geschaffen und sind begeistert”, fügte er hinzu. Die Inhalte seien sehr lebhaft geschriebenund sprechen eigentlich jeden an.

    Unter Federführung von unserem Pressewart und Heimatpfleger Gerhard Schütte beinhaltet dieses Buch die Schwerpunktthemen „Entdeckungsreise durch Algermissen“, „Mehr als Turnen“, „Sport im Dorf“ und „Eintracht-Persönlichkeiten“ in den über 50 Texten.

    Das Festbuch ist in der Sparkasse und Volksbank, im Schreibwarengeschäft Bieneck sowie während der Öffnungszeiten der Breitensport-Sonderausstellung im Heimatmuseum zum Preis von 12,50 Euro erhältlich. Außerdem ist das Buch in unserer Eintracht-Geschäftsstelle in der Sporthalle an der Ostpreußenstraße während der bekannten Öffnungszeiten zu haben.

    tv-eintracht-festbuch-4
  • Festbuch

    125 Jahre für 12,50€

    Am 10.08.2019 startet der Verkauf des Festbuches zum 125jährigem Jubiläum im Anschluss an die Fahnenweihe um 14:30 Uhr im Festzelt am Heimatmuseum.

  • Jubiläum 125 Jahre
    789f66fa-00ac-4f66-8582-23955e87240f-2

    Kommt vorbei und feiert mit uns wundervolle Wochen. Karten für den Festakt, das Benefizkonzert des Polizeiorchesters Niedersachen sowie für das Oktoberfest mit den Bayern Stürmern gibt es bei den Vorverkaufsstellen Sparkasse, Volksbank und Bieneck.

  • Ausstellung in der Sparkasse Algermissen

    Turnverein Eintracht Algermissen
    Ausstellung zum Jubiläum

    Die Sparkasse Hildesheim Goslar Peine hat zum Auftakt der Jubiläumsfeierlichkeiten 125 Jahre Turnverein Eintracht Algermissen in ihrem Geschäftsraum in der Filiale Algermissen eine kleine Ausstellung errichtet.

    Zu sehen ist die Vereinsfahne aus dem Gründungsjahr von 1894. 75 Jahre begleitete sie die Turner bis zum Jahre 1969 bei vielen Sportveranstaltungen im In- und Ausland.

    Daneben sehen wir die neue Vereinsfahne, welche am 10. August 2019 in einer feierlichen Zeremonie im Festzelt am Heimatmuseum im Beisein anderer Vereinsfahnen eine traditionelle Fahnenweihe erfährt. 

    Mit der aktuellen 1969 geweihten Fahne gedenken wir zuvor aller verstorbenen Vereinsmitglieder am Mahnmal Stobenteich.

    Desweiteren ist eine Fahne vom Turnverein Jahnbund aus dem Jahre 1898 mit dabei. Dieser Verein existierte  um die Jahrhundertwende noch kurz neben dem Eintracht-Verein, mit dem er dann fusionierte.

    Anlässlich des 125-jährigen Jubiläums ist auch die abgebildete Jubiläumsscheibe in der Sparkasse zu sehen. Diese, von Johannes Weiterer wieder vortrefflich in Szene gesetzte Festscheibe wird überreicht, soviel sei schon verraten, an eine Schützenkönigin.

    Die Jubiläumsfeierlichkeiten finden gleichzeitig mit dem Algermissener Volksfest vom 30. August bis 1. September 2019 statt.  

    Bildunterschrift:

    Im Schalterraum der Sparkassenfiliale Algermissen präsentiert sich die Jubiläumsscheibe vom Turnverein Eintracht Algermissen v. 1894

    ska-ausstellung
  • Volksfest 2019
    programmablauf-l-va
    vesperaushang
  • Radfahrkurs

    TVE Algermissen – Radfahrkurs für geflüchtete Menschen

     

    In einer Kooperation mit der Gemeinde Algermissen (Fachbereich I – Integration) hat der Turnverein Eintracht Algermissen in einem Landesprojekt des

    Landessportbundes Niedersachsen erneut einen Fahrradkurs für geflüchtete Menschen durchgeführt.

    Auch in diesem Jahr war die Nachfrage nach einem Fahrradkurs sehr groß, so dass Mitte Mai mit mehr als 10 Teilnehmern gestartet werden konnte.

     

    Das Erlernen des Fahrradfahrens und die geltenden Verkehrsregeln führen zu mehr Sicherheit im Straßenverkehr und zu mehr Selbstständigkeit durch Mobilität im Alltag.

    Der Kurs unterteilte sich in Theoriebausteine:

    • Verhalten, Regeln und Schilder im deutschen Straßenverkehr
    • Ausstattung des Fahrrades nach StVZO und Fahrradhelm

    und in Praxisbausteine:

    • Bedienungselemente des Fahrrades, Auf- und Absteigen
    • Anfahren und Anhalten, Kurvenfahren
    • Erprobungsfahrt im Realverkehr

    Die Schulung fand einmal wöchentlich im sOfA (schöner Ort für Alle) in Algermissen statt. Die geflüchteten Menschen waren mit großem Interesse und Freude dabei. Die Fahrräder wurden gespendet, so dass alle Kursteilnehmer nach Beendigung des Kurses ein eigenes Fahrrad besitzen. 

    Kleinere Reparaturen an den Fahrrädern wurden gemeinsam erledigt. 

    Ein besonderer Dank geht an die Helfer des TVE Uli Heuer, Carsten Duevell, Kristof Schmalstieg, Günther Motzigkeit und Nicol Schmalstieg.

    Die Förderung des Fahrradkurses erfolgte im Rahmen des Bundesprogramms „Integration durch Sport“ mit Mitteln des Bundesministeriums des Innern.

    Nach einer gemeinsamen Abschlussfahrt überreichte der stellvtr. Vorsitzende des TVE Heinrich Schmalstieg den neuen Radlern ein Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme am Fahrradkurs.

  • Ferienpassaktion 2019

    Sportabzeichen

    Datum:                 Mittwoch, 07.August 2019
    Uhrzeit:                16:00-18:00 Uhr
                                   ab 18:00 Uhr offen für alle (Freizeit)Sportler

    Anmeldung:        nicht erforderlich – einfach vorbeikommen!

    Sportkleidung und Sportschuhe sind mitzubringen und sofern vorhanden ein Schwimmnachweis: ( einer der frei unten genannten Bedingungen)

    1.15 min. Dauerschwimmen, wobei eine offensichtliche Fortbewegung im Wasser ersichtlich sein muss oder
    2. <12 Jahre: 50 m Schwimmen ohne Zeitlimit (am Stück und ohne Unterbechung) oder das “Deutsche Jugendschwimmabzeichen” ab Bronze oder
    3. >=12 Jahre: 200 m Schwimmen in maximal 11 MIN: (am STück und ohne Unterbechung).

    Alter:                    6-17 Jahre
    Treffpunkt:         Sportgelände Ostpreußenstraße

     

    Bei Regen fällt die Veranstaltung aus.

  • Fortbildungen

    Lizenz – Ausbildungen für Übungsleiterinnen und Übungsleiter (ÜL) werden durch den TVE bis zum 31.12.2019 komplett übernommen

    Informationen finden Sie hier.

  • Mit dem Fahrrad Neues entdecken und Gutes bewegen
    Eine Spendenfahrradtour für den TVE Algermissen von Nord nach Süd

    „Wer mich mit einem Cent pro Kilometer auf meiner Fahrradfahrt quer durch Deutschland unterstützen möchte, der kann gerne 16 Euro an den Förderverein des Turnvereins Eintracht Algermissen e.V. spenden, oder mehr… “, sagt Carsten Düvell aus Algermissen.

    Seine Fahrradtour über 1.600 Kilometer startet Ende Juni und bringt ihn vom nördlichsten Leuchtturm in List auf Sylt bis zum südlichsten Grenzstein Deutschlands am Haldenwanger Eck hinter Oberstdorf im Allgäu. Dazwischen liegen vier Wochen im Sattel, navigieren über die schönsten Fernradwege Deutschlands und viel Schweiß durch 1.460 Meter Höhenunterschied sowie 16.200 Höhenmeter Anstiege. Zum Abschluß werden dann die Radfahrerschuhe gegen Wanderschuhe eingetauscht, um die letzten Kilometer bis zum Grenzstein Nr. 147 auf 1883 Meter Höhe über Meer zu Fuß zurückzulegen.

    Freunde und Bekannte und alle Interessierten können Carsten Düvell auf seiner Deutschlandtour mit einer Spende motivieren und anfeuern. Diese kommen dem Förderverein des Turnvereins Eintracht Algermissen sowie den Abteilungen Lauftreff und Leichtathletik zu Gute. Dadurch werden die gemeinsamen Aktionen der Erwachsenen und der Jugendlichen in den Abteilungen unterstützt.

    Jeder kann über die Fahrrad-Homepage www.duevell.com das Neue und Erlebte im täglichen Blog nachlesen und durch aktuelle Bilder verfolgen. Während der Fahrt wird über diese Homepage auch ein Livetracking mit aktuellen Positionsangaben angeboten.

    „Bereits jetzt ein Dankeschön an alle Sponsoren und Unterstützer, die es ermöglichen, weitere Projekte des Fördervereins sowie zusätzliche Aktivitäten in den Abteilungen des TVE Algermissen durchzuführen“, sagt Carsten Düvell. Spendenhinweise für die Einzahlung sowie weitere Informationen zum Projekt sind direkt auf www.duevell.com einzusehen.

     

    Carsten Düvell, Algermissen

Suchen ...