Weibliche C-Jugend spielt sich für den spannenden Saisonstart ein

Am wohl kältesten Tag dieses Sommers sicherte sich die weibliche C-Jugend des TV Eintracht Algermissen beim traditionsreichen Rasenturnier in Sehnde den vierten Platz. Nach einer Auftaktniederlage gegen das Oberliga-Team der TSV Burgdorf gelangen zwei Siege gegen die Gastgeberinnen des TVE Sehnde und den Mellendorfer TV, so dass die Algermissener Mannschaft etwas überraschend im Halbfinale stand. In den anschließenden Platzierungsspielen reichte es jeweils knapp nicht, die Konkurrenz aus Groß Lafferde und Empelde zu schlagen, so dass am Ende ein dennoch guter vierter Platz zu Buche stand. Bereits eine Woche zuvor hatte das TVE-Team ein gelungenes Rasenturnier absolviert und in Salzgitter beim FC Viktoria Thiede den fünften Platz erreicht.

Am vergangenen Wochenende fand in eigener Halle ein erstes Kräftemessen in der Halle statt. Gegen die Gästeteams der HSG Deister Süntel, der HSG 09 Gronau/Barfelde und der JMSG Adenstedt/Lafferde konnten drei überzeugende Siege eingefahren werden. Am kommenden Sonntag, den 19. August geht es beim wohl größten Vorbereitungsturnier der Umgebung in Sarstedt um ein weiteres Einspielen für die Saison 2018/2019 geht. Die neue Spielzeit beginnt dann am 9. September mit einem Auswärtsspiel bei der zweiten Mannschaft des Hannoverschen SC. Das erste Heimspiel steht dann am 16. September um 15:10 Uhr (Sporthalle Ostpreußenstraße) gegen den Nachbarn aus Sehnde auf dem Programm.

Zunächst absolvieren die Algermissenerinnen eine vier Spiele umfassende Vorrunde, in der neben dem Hannoverschen SC und Sehnde noch die SG Börde Handball und die HSV Nordstars, einer Jugendspielgemeinschaft aus den hannoverschen Stadtteilen Herrenhausen, Stöcken und Vinnhorst, warten. Die zwei Erstplatzierten beginnen dann ab Mitte November in der Regionsoberliga den Kampf um die Regionsmeisterschaft. Die weiteren Teams spielen in der Regionsliga ihren Meister aus.

“Der Spielmodus verspricht eine spannende erste Saisonphase, schließlich geht es vom ersten Spieltag an um etwas”, sagt TVE-Trainerin Aileen Petters. “Die Mannschaft hat bei den Rasenturnieren schon Erfreuliches gezeigt und vieles von dem umgesetzt, was wir in den normalen Trainingseinheiten, aber auch an einem Trainingstag am Wochenende geübt haben. Bis zum Saisonstart geht es nun darum, dies in die Halle und auf die volle Spielzeit zu übertragen. Dann brauchen wir uns vor den Gegnern ganz sicher nicht verstecken und können frohen Mutes in die Saison  2018/2019 starten.”

Handball-Saisonabschluss am Irenensee in Uetze

 

Am 16.06.2018 machten sich die Kinder der Minis (6-8 Jahre alt) und Muckis (3-6 Jahre alt) des TVE Algermissen zusammen mit ihren Trainern, Eltern und Geschwistern auf den Weg zum Irenensee nach Uetze. Dort sollte, wie auch schon im letzten Jahr, der Saisonabschluss für die beiden Mannschaften stattfinden.

Schon um 10 Uhr trafen sich die ca. 45 Personen, um zusammen den Pavillon aufzubauen, unter dem später gegrillt werden sollte.
Bei sommerlichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein plantschten die Kinder im Wasser, paddelten mit dem Boot über den See und spielten stundenlang auf dem Spielplatz und im Sand.
Gegen Mittag versammelten sich alle zum gemeinsamen Grillen, wobei leckere Pommes natürlich nicht fehlen durften. Nachmittags wurde weiterhin viel gespielt und gelacht, einige machten sich sogar mit einem Konferenzrad auf den Weg und umrundeten den See.
Gut gelaunt und erschöpft machten sich alle um 17 Uhr wieder auf den Rückweg nach Algermissen.

Ganz herzlich möchten wir uns noch bei Carola Blankenburg bedanken, die diesen tollen Tag am Irenensee in Uetze für uns alle organisiert hat. Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr!

img-20180620-wa0001

 Neue Homepage vom Handball

Die Handballabteilung hat ihre Homepage neugestaltet. Unter diesem Link: www.algermissen-handball.info kommen Sie direkt auf die neue Homepage, für deren Inhalte die Abteilung verantwortlich ist.

„Tag des Handballs“ in der Grundschule Algermissen

Ende Januar veranstaltete die Handballsparte des TVE Algermissen an zwei Tagen die Aktion „Tag des Handballs“ in der Grundschule Algermissen. Am Montag, 22.01.18, begannen die 3. und 4. Klässler, am Mittwoch, 24.01.18, folgten die 1. und 2. Klässler. In jeweils drei Stunden lernten die Kinder zunächst sechs Schwerpunkte des Handballspielens kennen, bevor anschließend ein kleines Turnier veranstaltet wurde.

Nach einer kurzen Ansprache am Morgen verteilten sich die Kinder an die Stationen Kräftigung, Zielwurf, Koordination, Schnelligkeit, Technik und Wahrnehmung. Hierbei mussten sie an den Ringen hängend einen Ball zwischen den Beinen in einen Kasten transportieren, durch einen aufgehängten Ring ein Torf werfen, Luftballons in der Luft halten, einen Transport-Staffellauf meistern, im Slalom durch Hütchen prellen und während des Ballhochwerfens möglichst oft klatschen. Wer seine Station mit Bravour meisterte, bekam einen freudigen Smiley auf seinem Laufzettel eingetragen. Nachdem alle Kinder jede Station einmal durchlaufen hatten, konnten sie sich während der Frühstückspause für den zweiten Teil des Vormittages kräftigen.

Die fleißigen Helfer bauten währenddessen die Halle um: auf der einen Seite wurde ein Handballspielfeld errichtet, während auf der anderen Seite ein Tobe-Paradies mit Springseilen, Pedalos, Rollbrettern, einem Kriechtunnel und einer kleinen Wurfanlage entstand.

Nach dem Frühstück traten dann auf dem Spielfeld jeweils zwei Mannschaften gegeneinander an, die übrigen Kinder konnten sich im Tobe-Paradies vergnügen oder beim Handballspiel zugucken. Hierbei sahen wir einige knappe Partien und konnten auch das ein oder andere Handball-Talent erkennen. Am Ende des Vormittages erhielt jedes Kind eine Urkunde für die erfolgreiche Teilnahme.

Uns Helfern haben die beiden Vormittage mit den Kindern riesigen Spaß bereitet und auch die Kinder waren begeistert bei allen Übungen dabei. Falls Ihr Kind Lust hat das Handball-Training zu besuchen, hier die Zeiten: Muckis (Jahrgänge 2012-2014): donnerstags 16.00-17.00 Uhr Turnhalle Jahnstraße; Minis (Jahrgänge 2009-2011) montags 16.30-18.00 Uhr Turnhalle Jahnstraße; E-Jugend (Jahrgänge 2007-2008) freitags 16.00-17.30 Uhr Sporthalle Ostpreußenstraße.

Für die Grundschule Lühnde war ebenfalls ein Tag für die Aktion vorgesehen, konnte jedoch aufgrund eines Sturmschadens am Turnhallendach leider nicht durchgeführt werden. Ein Nachholtermin ist geplant.

img_0019

Neue Trikots für die Damen und die weibliche A-Jugend des TV Eintracht Algermissen

Zum Start der  Saison 2017/18  bekamen die Damen und die weibliche A-Jugend  ihre neuen Trikots und konnten so gleich voll durchstarten.
Die Damenmannschaft mit Ihrem Trainer Ansgar Holstein sowie MV Oliver Bellgardt startete als Aufsteiger in die Regionsliga mit 2 Siegen in die Saison.
Auch unseren weiblichen A-Jugend mit Ihren Trainerinnen Nadine Kraemer und Svantje Streich  gelang zum Saisonauftakt ein 19:11 Heimerfolg gegen die HSV Nordstars II.

Ein großer Dank geht daher an unseren Sponsor: Steuerberater Christian Gentz , Algermissen durch den es uns möglich war, die beiden Mannschaften neu auszustatten.

Trainingslager der Handballjugend

Die Saison 2017/2018 steht unmittelbar bevor, denn die ersten Spiele finden schon am 27.08.2017 statt. Vom 11.08. – 13.08. fand deshalb in der Sporthalle Ostpreußenstraße ein Trainingslager für die Jugendmannschaften (gemischte E-Jugend, weibl. D-, C- und A-Jugend) der Handballabteilung statt um sich auf die Saison vorzubereiten. Auf dem Trainingsplan standen jeweils 90-minütige Einheiten zu den Themen Kondition und Ausdauer, Koordination, Regelkunde, Beachhandball, Spielformen in Theorie und Praxis sowie positionsspezifisches Training. Jede Mannschaft hatte an diesem Wochenende 7 Trainingseinheiten zu absolvieren. Alle 35 Kinder und Jugendliche haben dies mit Bravour gemeistert. Die Trainer der Handballabteilung sowie die eigens für das Trainingslager verpflichteten externen Trainer leisteten tolle Arbeit. Um das Gelernte direkt umzusetzen, fanden zum Abschluss des sportlich anstrengenden Wochenendes Freundschaftsspiele statt. Die weibliche C-Jugend hatte gleich zwei Spiele – gegen die HSG Langenhagen und den TVE Sehnde. Die weibliche A-Jugend spielte gegen den TuS Altwarmbüchen und der Gegner der E-Jugend war der FC Viktoria Thiede.

Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle Simon Voges, der das Trainingskonzept erarbeitet hat. Ebenfalls möchte sich der Vorstand der Handballabteilung bei den externen Trainern Aileen und Sven Petters sowie Laura Naß für die Übernahme von Trainingseinheiten bedanken.

Das Organisationsteam wünscht den Mannschaften viel Erfolg für die kommende Saison. Den Heimspielplan finden Sie auf unserer Homepage www.algermissen-handball.info/

Doppelter Aufstieg perfekt!

Am 30. April fand der letzte Heimspieltag der Handball-Seniorenmannschaften des TV Eintracht Algermissen statt.

Die Damen konnten sich durch einen ungefährdeten 31:6-Sieg einen Spieltag vor dem Saisonende die Meisterschaft sichern und spielen in der kommenden Saison in der Regionsliga. Sie waren dabei die dominierende Mannschaft in ihrer Staffel, was nicht zuletzt am Sieg im letzten Saisonspiel (13.05.) und an der Tordifferenz von +152 deutlich wird. Am Ende betrug der Vorsprung auf den Zweitplatzierten drei Punkte.

Im Anschluss an die Damen trug die 2.Herren ihr letztes Saisonspiel aus und fuhr ebenfalls einen sicheren Sieg ein.

Den Spieltag schloss die 1.Herren ab. Nachdem die anderen beiden Mannschaften schon jeweils Siege eingefahren hatten, war nun die 1.Herren unter Zugzwang. Mit einem 25:23-Sieg konnte man sich die Vizemeisterschaft sichern, die ebenfalls zum Aufstieg in die Regionsliga berechtigt. Der Vorsprung auf dem Drittplatzierten betrug dabei lediglich ein Pünktchen.

Insgesamt wurde die Saison also mit zwei Aufstiegen sehr erfolgreich abgeschlossen, sodass der letzte Heimspieltag einen gebührenden Abschluss verlangte, der bis in die Morgenstunden ging.

Von Sommerpause kann nun aber keine Rede sein, denn schon am 18. und 24.06. finden jeweils nachmittags in Algermissen Beachhandball-Spieltage statt, bei denen die Damen und Herren auf ungewohnten Untergrund ihrem Hobby nachgehen. Zuschauer sind bei diesen Events herzlich Willkommen!

meisterfoto-1.-damen

Der Vorstand der Handballabteilung:

Abteilungsleiter: Michael Kleinert
 Sportwart:  Thorsten Bienek
 Jugendwartin:  Kristina Wahrburg
 Schiri-Wart:  Simon Voges
 Kassenwart:  Martin Najorka
 Öffentlichkeitsarbeit:  Kira Rautenstrauch
Beisitzer:  Aileen Petters, Christian Pahlke

Tag des Kinderhandballs

„Handball ist Klasse“. Das ist das Fazit des Aktionstages in den Grundschulen Lühnde und Algermissen, an der sich der TV Eintracht Algermissen beteiligte.

Die Mitarbeiter des Ressorts Jugend des Handball-Verbandes Niedersachsen (HVN) haben die niedersächsischen Grundschulen und die Mitgliedsvereine aufgefordert, sich am „Tag des Mädchenhandballs“ und damit am Grundschulaktionstag 2016 zu beteiligen.

Der TV Eintracht Algermissen hat sich im „Sinne der Gleichbehandlung“ mit den Grundschulen Lühnde und Algermissen darauf verständigt, alle Kinder, also Mädchen und Jungen, in die Sporthalle einzuladen und so den „Tag des Kinderhandballs“ am 11. November in Lühnde und am 15. November in Algermissen durchgeführt.

Die Übungsleiter vom TVE sowie die Lehrkräfte warteten auf die Kinder mit 24 Stationen, in deren Inhalten die gesamte basale Grundpalette des Handballs, also Werfen, Fangen, Prellen, Zusammenspiel, „Ballklauen“, Laufen und vieles mehr zur Umsetzung kamen. Die Kinder hatten alle viel Spaß an den Übungen und waren mit viel Begeisterung und Freude dabei. Insgesamt wurde der Handballsport 165 Kinder der Klassen 1 bis 4 nahegebracht.

Übereinstimmend wurde abschließend festgestellt: „Viele der Schülerinnen und Schüler zeigten schon, dass sie das Zeug zu guten Handballern bzw. Handballerinnen haben.“

Deutlich erkennbar war das auch an den Gesichtern der Kinder – eine Motivation vielleicht, beim Kinderhandball des TV Eintracht Algermissen – montags von 16:30 bis 18:00 Uhr in der Turnhalle Jahnstraße hinter dem Rathaus – einmal mitzumachen.

 

20161115_083059

Handballer nehmen Flüchtling auf

Zum Start der neuen Saison haben die Herren der Handballabteilung einen neuen Torwart verpflichtet. Anwar ist 28 Jahre alt und kam vor ungefähr 6 Jahren aus dem Irak nach Deutschland. In seiner Heimat spielte er für die Irakische Jugend Nationalmannschaft erfolgreich als Torwart. Im Sommer dieses Jahrs entschied er sich, seine Leidenschaft hier in Deutschland fortzuführen und wurde herzlich bei den Handballern aufgenommen. Seitdem unterstützt er die erste Herrenmannschaft des TV Eintracht Algermissen erfolgreich und integriert sich sehr gut in die Mannschaft.

dsc_0476

 

 

Neue Trikots für die Herren des TV Eintracht Algermissen

Zum Start der neuen Saison bekamen die Herren ihre neuen Trikots und konnten so gleich voll durchstarten, denn bei den ersten beiden Spielen konnte die 1. Herren um Spielertrainer Simon Voges jeweils einen Sieg holen. Ein großer Dank geht daher an unseren Sponsor: Steuerberater Christian Gentz, Algermissen, durch den es uns möglich war, beide Herrenmannschaften neu auszustatten.

 

sponsorenphoto-herren-mit-chr-gentz

 

 

34 neue Handballschiedsrichter können Punktspiele leiten

Im  August 2016 nahmen 34 Jugendliche, Damen und Herren in Algermissen  an einer Schiedsrichterausbildung teil. Diese wurde im Mehrzweckraum sowie der Sporthalle Ostpreußenstrasse durchgeführt. Der Lehrgang sollte ursprünglich in Sehnde stattfinden, da dort aber die Sporthalle abgebrannt ist, hatte sich die Handballabteilung des TV Eintracht Algermissen bereit erklärt, den Lehrgang durchzuführen. An zwei Wochenenden wurden in 26 Stunden Theorie und Praxis an die Teilnehmer vermittelt. Alle 34 Teilnehmer haben die Theorie- und Praxisprüfung bestanden und dürfen nun als Schiedsrichter fungieren. Vom TV Eintracht Algermissen haben Lena Romer, Carla Holstein, Sophia Schulmeister, Helena Probst, Thilo Grusie und Dustin Kirst bestanden.

 

schiedsrichterausbildung-2016

 

Offizielle Einweihung des Beachfeldes

IMG_1169

 

Am Samstag, 11.06.2016, wurde das langersehnte Beachfeld des TV Eintracht Algermissen auf dem Sportplatz an der Ostpreußenstraße offiziell eingeweiht. TVE Handballabteilungsleiter Michael Kleinert begrüßte alle geladenen Gäste und die Vereinsmitglieder der beteiligten Vereine.

Mit einer Ansprache des Bürgermeisters Wolfgang Moegerle, des Vorsitzenden der SSG Algermissen, Thomas Kramm, und des stellvertretenden Vorsitzenden des TVE, Heinrich Schmalstieg, wurde in einem feierlichen Rahmen der Spielbetrieb freigegeben. 

Sven Petters, 1.Vorsitzender der Handballballregion Weser-Schaumburg-Leine, gratulierte dem TVE Algermissen zum Bau des Beachfeldes und übergab ein kleines Präsent an die Handballer.

Anwesend waren auch Vertreter des JFC Nord und des FC Algermissen.

Nach den Ansprachen wurden die Sportarten Beachvolleyball, Beachhandball und Beachsoccer durch Einlagespiele mit Erklärung der Spielregeln von den künftigen Benutzern der Anlage vorgestellt. Die Besucher konnten sich mit Bratwurst und Steak stärken und leckere Cocktails genießen.

Anfang 2015 begann die Handballabteilung des TVE mit der Planung und Umsetzung des Beachfeldes. Einige Hürden mussten genommen werden, aber bereits Anfang September 2015 wurde mit dem Aushub des Beachfeldes auf dem Sportplatz begonnen. Im September gab es die großzügige Sandspende von der Eventwerft Hildesheim (Veranstalter City Beach). Die Firma Knobel, die den Aushub der Grube vorgenommen hatte, übernahm auch den Transport des Sandes von Hildesheim nach Algermissen. Der Einbau des Sandes erfolgte dann in Eigenleistung durch die Volleyballer der SSG und der Handballabteilung des TVE.

Im Mai 2016 wurde die Fertigstellung des Beachfeldes vorangetrieben. Die Fundamente für die Tore und die Netzstangen wurden eingebaut, Anfang Juni noch die Linien für die Abgrenzungen der Spielfelder gezogen.

Ein großes Dankeschön geht auf diesem Wege nochmals an alle Spender und an die ehrenamtlichen Helfer aller beteiligten Vereine für ihren Einsatz. Sie haben dazu beigetragen, die Kosten für diese Beachanlage gering zu halten.

Weitere Bilder von der Beachfeldeinweihungsfeier sind auf der neu gestalteten Homepage der Handballabteilung des TVE Algermissen ( www.algermissen-handball.info ) zu finden.

 

Trainingszeiten:

*Die Trainingszeiten finden alle in der Ostpreußenstraße statt.

Mannschaft Tag Uhrzeit
Weibliche B-Jugend und A-Jugend
Montag 18:00 bis 19:15 Uhr*
Damen & A-Jugend Mittwoch 19:00 bis 20:30 Uhr*
Damen Dienstag 20:00 bis 21:00 Uhr
Herren Mittwoch 20:30 bis 22:00 Uhr*
Weibliche C-Jugend Montag 18:00 bis 19:15 Uhr*
Weibliche C-Jugend Mittwoch 17:30 bis 19:00 Uhr*
Gemischte D-Jugend Freitag 17:30 bis 19:00 Uhr*
Gemischte E-Jugend Freitag 16:00 bis 17:30 Uhr*
Minis Montag 16:30 bis 18:00 Uhr Turnhalle Jahnstraße
Muckies Donnerstag 16:00 bis 17:00 Uhr Turnhalle Jahnstraße

Abteilungsleiter

Suchen ...