Abteilungsversammlung am 26.01.2018

Abteilungsleiter Bernward Meyer begrüßte um 18:00 Uhr die Vertreter des Vorstandes des TVE – den Hauptsportwart Berthold Evers, den Mitgliederwart Uwe Schäfer sowie die anwesenden Mitglieder der Abteilung. Die Versammlung erhob sich in Gedenken an den im Jahr 2017 verstorbenen Erich Beier.
Zurzeit gehören der Abteilung 20 Boule-Freunde an.

Boule-Meister 2017 wurde Josef Tomac vor Manfred Kruse und Hans-Joachim Schütte. Der Pokal wurde ja bereits beim Sommerfest übereicht.

Herzlichen Dank noch einmal an alle Teilnehmer, die nicht ganz so erfolgreich waren. In seinem Kassenbericht erläuterte der Abt-Leiter die Ein- und Ausgaben des vergangenen Jahres. Kassenprüfer Helmut Schliefkowitz berichtete von der Kassenprüfung. Er bescheinigte die ordnungsgemäß geführte Kasse, die korrekten Buchungen und den Kassenbestand gemäß den Buchungen und Unterlagen. Der Abt-Vorstand konnte daraufhin einstimmig entlastet werden. Bei den Neuwahlen des Abt-Vorstandes gab es keine Veränderungen. Als Abteilungsleiter wurde Bernward Meyer einstimmig wiedergewählt. Auch seinem Stellvertreter Willi Willerding wurde wieder einstimmig das Vertrauen ausgesprochen. Als Beisitzer wurde Manfred Kruse einstimmig wiedergewählt. Als zweiter Kassenprüfer wurde Werner Fischer einstimmig gewählt.

Unter dem Punkt “Verschiedenes” wurde auf die Mitgliederversammlung am 09. März 2018 um 19:30 Uhr im Gasthaus Weiterer hingewiesen. Nachdem die Frage der Unterbringung geklärt war, wurde vereinbart, im Jahr 2019 – unserem 25jährigem Jubiläumsjahr – die Boule-Freunde aus Frankreich im Rahmen der TVE-Festwoche einzuladen.

In diesem Jahr werden wir uns wieder an der Ferienpass-Aktion beteiligen. Wir hoffen, dass wir den Kindern dieses schöne Spiel, das sie teilweise auch aus den Urlaubsregionen kennen, näherbringen können. Zum Abschluss unserer Versammlung wurde ein kleiner Imbiss gereicht, und noch einige gesellige Stunden verbracht. Ich möchte mich noch einmal bei allen Boule-Freunden und ihren Familien bedanken, und wünsche allen ein erfolgreiches Jahr 2018.  bm

Bouler und Faustballer besuchen Nordzucker AG

Am 10.11.2017 trafen sich 15 TVE – Sportler, um sich über die Herstellung von Zucker zu informieren. Unser Sportfreund Willi Willerding hatte diese Besichtigung durch seinen Schwiegersohn Holger Gleitz, der bei der Nordzucker AG in Nordstemmen beschäftigt ist, für uns organisiert. Nach der Begrüßung durch Holger und einem Einführungsfilm ging es in Warnwesten – wegen der Sicherheit – auf das Freigelände. Er zeigte uns die Verarbeitung von der angelieferten Rübe bis hin zum fertigen Zucker. Durch sein fachkundiges Wissen haben wir viele Informationen rund um das Thema ” Zucker ” erhalten.
Wir bedanken uns noch einmal recht herzlich bei Holger für diese hervorragende Führung durch das gesamte Werk in Nordstemmen. Danach trafen wir uns zum gemütlichen Ausklang bei ” Kleinherrs ” in Asel. Dieses hatte unser Sportfreund Heinz Hahn mit seiner Frau Gabriele organisiert. Ich denke, das war zwar ein sehr nasser, aber recht erfolgreicher Tag für uns. Auch allen Teilnehmern sei auf diesem Weg für ihr Mitwirken gedankt. bm

Jahresabschluss 2017 – ein voller Erfolg

In diesem Jahr wurde unsere Saison schon am 26. August beendet. Dieser Termin war früher, weil unsere Meisterschaft rechtzeitig beendet wurde. Das nahmen wir zum Anlass, unseren Boule-Meister würdig zu ehren. Die Meisterschaft gewann in diesem Jahr unser Sportfreund Josef Tomac. Abt-Leiter Bernward Meyer begrüßte alle Anwesenden und bedankte sich für das zurückliegende Jahr. Nun wurde erst einmal kräftig geboult. Mit diversen Getränken und Gegrilltem ließen wir den Tag noch sehr harmonisch ausklingen. In jeder Hinsicht eine gelungene Veranstaltung. Noch einmal herzlichen Dank an all diejenigen, die uns mit Verpflegung verschiedenster Art verwöhnt haben. Auch allen Teilnehmern und Helfern, ganz besonders unserem Grillmeister Willi Willerding, sei an dieser Stelle noch einmal herzlichst gedankt. 

Abteilungsleiter

Suchen ...