Stadtradeln 2021: TVE erneut zweimal auf dem Treppchen

Da die Schulen des Landkreises Hildesheim in einem separaten Wettbewerb starten, konnte das Team des TVE wieder den ersten Platz im Landkreis Hildesheim als Team mit den am meisten geradelten Kilometern belegen! Da auch die Gemeinde Algermissen mit 106.000 geradelten Kilometern zum 3. Mal nacheinander den Wettbewerb auf Kreisebene gewonnen hat, konnten Bürgermeister Wolfgang Moegerle und Uli Heuer am 16.07.21 die Urkunden im Rahmen der Siegerehrung des Landkreises Hildesheim aus der Hand der 1. Kreisrätin Evelin Wißmann entgegennehmen.

Die Hildesheimer Allgemeine berichtete ausführlich über die Siegerehrung. Hier heißt es

Die aktivste Kommune im Kreisgebiet war wie in den beiden Vorjahren die Gemeinde Algermissen. Dort legten 501 Aktive zusammen 106 000 Kilometer auf Drahteseln zurück. „Ein unglaubliches Engagement“, wie Bürgermeister Wolfgang Moegerle fand. Und Wißmann ergänzte schmunzelnd: „Dreimal hintereinander gewonnen, das ist ja wie Bayern München beim Fußball. Wir brauchen mehr Spannung in der Liga.“ Für die wollen im kommenden Jahr unter anderem Sarstedt, diesmal Dritter, und Sibbesse, diesmal Zweiter, sorgen.

Und weiter: Die Teams mit den meisten zurückgelegten Kilometern (ohne Schulen): 1. Turnverein Eintracht Algermissen 36 946 km; 2. Universität Hildesheim 21 868 km; 3. RSG Gronau 21 mit 15 874 km.

Die Teams mit den meisten Teilnehmerinnen und Teilnehmern: 1. Universität Hildesheim 186 Teilnehmende; 2. Turnverein Eintracht Algermissen 143; 3. RADhaus-Team der Hildesheimer Stadtverwaltung 63.

Generell erfreute sich das Thema „Stadtradeln“ in der HAZ großer Beliebtheit! In der Ausgabe vom 15.06. stellte sie fest:

Zum dritten Mal in Folge gewonnen

Algermissen hat damit zum dritten Mal in Folge den kreisinternen Wettbewerb gewonnen. Bürgermeister Wolfgang Moegerle freut sich über den Erfolg: „Ich danke allen Aktiven, Kreativen und Engagierten. Wir haben gemeinsam für unsere Gemeinde wieder eine tolles Ergebnis geschafft.“ Dass die Gemeinde so erfolgreich abgeschnitten hat, liegt seiner Ansicht nach auch am großen Engagement des Algermissener Turnvereins Eintracht, der mit 143 Aktiven auch das größte Stadtradel-Team der Gemeinde stellte.

Der Verein organisierte in den drei Stadtradel-Wochen zahlreiche Veranstaltungen, etwa ein Radeln in den Sonnenuntergang oder eine Schnitzeljagd.

Eine besondere Ehre wurde unserem „Radkönig“ Carsten Duevell zuteil: alle von ihm zusammengestellten Filme wurden im Rahmen der Siegerehrung gezeigt! Die Verantwortliche des Landkreises hatte Carstens Film für das Stadtradeln Algermissen gesehen und ihn gebeten, etwas auf Landkreisebene für die Siegerehrung zusammenzustellen – Carsten hielt Wort!

STADTRADELN 2021 – Algermissen und der TVE sind Spitze

 

Hier unser fünfminütige Film über das Algermissener STADTRADELN

 

FILM STADTRADELN 2021

Bitte den Link oben anklicken und am unteren Bildschirmrand einmal auf „Alle Aktivieren“ drücken.

 

Radeln mit dem TVE für ein gutes Klima und für die Gesundheit

 

Wir haben die größte Fitnessaktion des Jahres des Turnverein Eintracht Algermissen in diesem Jahr im Rahmen des STADTRADELNs erfolgreich und mit viel Spaß absolviert. 143 Aktive des Turnvereins und insgesamt 501 Algermissener haben in den vergangenen Wochen, trotz der geltenden Pandemie-Einschränkungen, viele Stunden gemeinsam und auch bei eigenen Touren auf dem Rad verbracht.

Neben dem Radeln für ein gutes Klima hat diese Aktion natürlich auch sportliche und gesundheitsfördernde Vorteile: Radfahren, egal ob auf dem herkömmlichen Rad oder auf einem E-Bike, ist für jeden geeignet, der sein Herz-Kreislauf-System trainieren möchte. Die Vorteile für die Atemwege sind besonders in den Pandemiezeiten wichtig: die Lunge wird gleichmäßig mit Sauerstoff versorgt , die Atemmuskulatur wird gekräftigt und das Immunsystem wird gestärkt. Radfahren ermöglicht zudem eine gelenkschonende Bewegung, da die Gelenke weniger belastet werden als beim Laufen oder beim Mannschaftssport. Radfahren fördert zudem die Durchblutung des Gehirns und lässt mehr Sauerstoff in unser System gelangen und schult gleichzeitig den Gleichgewichtsinn und die Konzentrationsfähigkeit.

stadtradelnbild

Sagenhafte 106.661 Kilometer haben wir in drei Wochen zurückgelegt …

Damit haben wir zum dritten Mal als Gemeinde Algermissen den ersten Platz im Landkreis Hildesheim erreicht!

 

Sehr gut wurden auch die von der Fahrradgruppe des TVE angebotenen gemeinsamen Ausflüge in die Umgebung angenommen. Auf den Touren, die jeden Sonntag und auch mittwochs am Sportlerheim des TVE in der Ostpreußenstraße gestartet wurden, konnten die Aktiven aus Algermissen auf den verschiedenen Radwegen, Wirtschaftswegen und Landstraßen bis hin zur Marienburg oder Lehrte und Hildesheim gesichtet werden.

In diesem Jahr wurden zum ersten Mal auch Rennradtouren angeboten und eine gemeinsame Tour unter dem Motto “Radeln in den Sonnenuntergang” wurde mit viel Spaß von allen Radlern angenommen.

collage-stadtradeln

Wer lieber alleine auf Tour gehen wollte, für den gab es in den vergangenen Wochen die TVE Schnitzeljagd; hierbei wurden verschiedene Ziele der in der Umgebung unserer Gemeinde angefahren und an jedem Zielpunkt konnten die Fragen zur Lösung eines Kreuzworträtsels gelöst werden. Über 50 Rückmeldungen zeigen, dass die Aktiven des Turnvereins Spaß beim Fahrradfahren haben! 

schnitzel

Aber auch der Wettbewerbsfaktor, also die Auswertung der eigenen geradelten Kilometer, ist nicht zu unterschätzen. Täglich wurden die Zwischenergebnisse in der STADTRADEL-App aufgerufen und man orientiert sich in der Tabelle, wieviel Kilometer die anderen TVE-Aktiven in den letzten Tagen zurückgelegt haben. Dann geht es gleich wieder auf das Rad, um zu jagen oder sogar zu überholen!

Aus medizinischer Sicht gibt es keine Gründe auf das Fahrrad zu verzichten, lediglich der mögliche Suchtfaktor ist kritisch zu bewerten: So war zu beobachten, dass das jeder in der Spitzengruppe in unserem TVE-Team täglich zwischen 5 bis 10 Stunden auf dem Sattel verbracht hat, um die eigene Leistung von über 1.800 Kilometern in 21 Tagen zu erreichen. Egal ob Sucht oder Ehrgeiz, eine besondere Leistung, die auch zum Erfolg unserer gemeinsamen Aktion beigetragen hat. Aber auch für diese Aktiven gilt wie für alle Beteiligten – jeder Kilometer zählt und letztlich soll der Spaß beim Fahrradfahren im Vordergrund stehen!

Abschließend gilt der Dank allen TVE-Radlern und -Radlerinnen, die sich auch in diesem Jahr an der STADTRADELN-Aktion beteiligt haben. Wir haben es wiederum geschafft, für den TVE und für die Gemeinde Algermissen einen Spitzenplatz in dem Landkreis Hildesheim herauszufahren….

Im nächsten Jahr sind wir wieder dabei!

Hallo liebe Freunde der Schnitzeljagd,

auch in diesem Jahr haben der Lauftreff und die Fahrradgruppe des Turnvereins Algermissen für Euch und Eure Familien eine Schnitzeljagd zusammen gestellt.

Im Rahmen des STADTRADELNs in Algermissen könnt Ihr die verschiedenen Stationen selber anfahren und die Fragen für das Kreuzworträtsel beantworten.

Während des Zeitraumes 17. Mai bis zum 6. Juni 2021 sollen alle Stationen besucht werden und anschließend das gefundene Lösungswort beim Turnverein Eintracht Algermissen eingereicht werden.

Außerdem sollt Ihr Eure gefahrenen Kilometer in die STADTRADEL-App oder in den STADRADELN-Erfassungsbogen der Gemeinde eintragen!

Hier der Link zu der Schnitzeljagd-Homepage: http://duevell.com/schnitzeljagd.html

Wir hoffen auf rege Teilnahme und viele Kilometer, damit die Titelverteidigung beim STADRADELN für Algermissen und für den TVE klappt.

flyer-stadtradeln-schnitzeljagd
stadtradeln21_woche3

Stadtradeln 2020

50-stadtradeln-2020
50-uli-heuer-siegerehrung
50-pokal-stadtradeln

Stadtradeln

STADTRADELN 2020 in Algermissen

Das erfolgreichste Team ist der TV Eintracht Algermissen

Auch in diesem Jahr waren wir zusammen mit vielen, engagierten Radlern in der Gemeinde zum STADTRADELN unterwegs.

g

Start zum TVE Lauftreff Mittwochsradeln

Mit dem Untertitel: “Radeln für ein gutes Klima”, ist STADRADELN eine Kampagne des Netzwerks Klima-Bündnis. Das Ziel ist es, möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückzulegen und das Auto so oft wie möglich stehen zu lassen. Alle Gemeinden im Landkreis Hildesheim haben in diesem Jahr teilgenommen.

In der Gemeinde Algermissen sind 367 Radler in 26 Teams auf Kilometerjagd gegangen. Die Ergebnisse für Algermissen können sich sehen lassen, bewertet werden sowohl die gesamten geradelten Kilometer als auch die Kilometer pro Einwohnerzahl, außerdem werden die Gesamtkilometer pro Team erfasst.

i

Ergebnis Gemeinde Algermissen

Mit unserem Endergebnis von 83.316 Kilometern hat keiner der Beteiligten gerechnet!

 

f

Algermissen im Landkreis Hildesheim

 

 Alle Aktiven zusammen haben dazu beigetragen, dass unsere Gemeinde in der Endabrechnung zum zweiten Mal an der Spitze aller Landkreisgemeinden in Hildesheim steht

Algermissener Radler umrunden zweimal die Erde!

 

Glückwunsch an alle Fahrradfahrer, die 83.316 Kilometer zurückgelegt haben. Bezogen auf alle Einwohner ergibt das einen Wert von 10 km pro Einwohner. Damit könnten wir unser Vorjahresergebnis noch einmal deutlich steigern und quasi verdoppeln!

Wir haben innerhalb der Gemeinde Algermissen als Team TV Eintracht Algermissen mit insgesamt 301 aktiven Teilnehmern das stärkste Team gebildet. An jedem Wochenende und jeden Mittwoch wurden vom Turnverein gemeinsame Touren über 40 Kilometer und 20 Kilometer angeboten. Die Vielzahl der Teilnehmer haben die gemeinsamen Fahrten, oft bei bestem Wetter, in die nähere und weitere Umgebung genossen.

Damit hat das Team TVE mit den vielen aktiven Radlern insgesamt 37.032 Kilometer zurückgeht und in diesem Jahr den ersten Platz der Teams mit den absolut geradelten Kilometer erreicht (Vorjahr Platz 3).

2

Team TVE im Landkreis Hildesheim

 

Es war eine gelungene Gemeinschaftsaktion, die in den vergangenen drei Wochen viele Algermissener Radfahrer und Radfahrerinnen zusammengebracht hat.

3

TVE STADTRADELN an der Schleuse in Sehnde

Auf ein Neues im nächsten Jahr …

Suchen ...